Langsam wird es Frühling und die Vorderladerschützen des SC Mühlburg haben das Training wieder aufgenommen. Seit dem 01.März kann wieder an jedem Montag von 17.00 bis 19.00 Uhr geschossen werden. Was viele nicht wissen, bei Temperaturen unter 0°C kann das Schwarzpulver einfrieren und nicht zünden. Diesem kommt man durch die zweimonatige Winterpause zuvor und auch die Schützen müssen beim Training nicht so frieren.

Im Februar fanden die Rundenwettkämpfe Luftpistole im Schützenkreis Karlsruhe ihren Abschluss. Mit den Schützen Andreas Hack, Walter Fukarek, Siegfried Huke, Emanuel Renna und Axel Stein wurde die Mannschaft „Mühlburg 1“ Rundenkampfsieger und steigt in die Kreisliga A auf. Die 2. Mannschaft , die mit den Schützen Jörg-Karl Bösner, Jozsef Nemes, Walter Lorenz sowie Christine und Hans Kudis an den Start ging, kam in der Kreisliga D auf Rang 4. Kurios ist dabei die Tatsache, dass man eine Klasse höher mit den gleichen Ergebnissen mindestens auf Rang 2 gelandet wäre.

Ende Januar hatte der SC Mühlburg auch wieder Besuch eines BDMP-Vereins aus der Pfalz. In guter Schützenkameradschaft stellte der SCM der Schießleistungsgruppe Vorderpfalz seinen Stand für ein traditionelles Königsschießen zur Verfügung. Im Anschluss wurden noch weitere Disziplinen mit Pistole und Unterhebelgewehr (im Volksmund Winchester genannt) auf die Klappfallscheiben geschossen. Der 1. Vorsitzende der SLG Vorderpfalz Hans Kudis dankte dem SC Mühlburg für die tolle Gastfreundschaft und führte an, dass drei Mitglieder der SLG nun daran dächten, Mitglied des SCM im Bereich des DSB-Schießens zu werden.

Bereits begonnen hat die Saison für Ordonnanzwaffen (Gewehre bis Modelljahr 1963). Am letzten Februarwochenende begann die IGOR Runde mit 120 Schützen und 8 Wettkämpfen. Im ersten Wettkampf belegte unser 1. Vorsitzender Volker Lechner den 6. Platz. Am ersten Märzwochenende begann der LEADERS-Cup beim KKS Stebbach . Im Starterfeld von 85 Schützen belegte Volker Lechner den 8. Platz in der Schützenklasse. Insgesamt war der SCM mit 10 Schützen in der Damen-, Alters und Schützenklasse am Start. Der nächste Wettkampftag ist hier der 13. und 14. April in Angelbachtal.

Ebenfalls begonnen haben die BDS Bezirksmeisterschaften. Geschossen wird auf Entfernungen zwischen 25 und 300m. Hier ist der SC Mühlburg mit 9 Schützen und über 100 Starts vertreten.

Nun stehen die Kreismeisterschaften an und im Verein hat ein reger Trainingsbetrieb eingesetzt. Seit dem 23. Februar finden Woche für Woche an Samstagen und Sonntagen Wettkämpfe in den einzelnen Disziplinen statt, an denen viele Schützen des SC Mühlburg teilnehmen. Bis zum Abschluss am 28 April werden weit über 100 Kreismeistertitel vergeben. Alle Mühlburger Schützen, die ihre Startkarten noch nicht abgeholt haben, können dies bei unserem Schießleiter Markus Groß nachholen.

Und kaum sind die Kreismeisterschaften zu Ende, starten die Rundenwettkämpfe Sportpistole. Wie auch im letzten Jahr, geht auch 2013 der SC Mühlburg mit zwei Mannschaften an den Start. Für die 1. Mannschaft des SCM starten Andreas Hack, Walter Fukarek, Siegfried Huke, Dominik Müller und Axel Stein. In der 2. Mannschaft sind Jozsef Nemes, Walter Lorenz, Wolfgang Sauter sowie Christine und Hans Kudis vertreten. Der SC Mühlburg wünscht beiden Mannschaften viel Erfolg. Auch würde der Verein sich freuen, wenn sich viele Zuschauer zu den Wettkämpfen einfinden würden.

Der SC Mühlburg würde gerne seine Jugendabteilung ausbauen und lädt hierzu interessierte Jugendliche ab 12 Jahren zu einem Probetraining an einem Dienstagabend mit dem Luftgewehr bzw. der Luftpistole ein. Im Verein stehen hierzu erfahrene Ausbilder mit einer Jugend-Basis-Lizenz zur Verfügung. Wer Interesse hat, kann sich bei unserem Sportleiter Markus Groß per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder mit dem Kontaktformular auf unserer Homepage (http://www.sc-muehlburg.de/index.php/ueber-uns/unser-vorstand/10-lechner-volker ) anmelden.

Aber auch alle Erwachsenen können sich gerne einmal unser Sportgelände ansehen und über den Schießsport informieren. Unsere Trainingszeiten sind:

  • Montags von 17 - 19 Uhr

  • Dienstags von 18 - 20 Uhr

  • Samstags von 14 -17 Uhr
  • Sonntags von 10 - 12 Uhr

Weitere Schießtermine sind nach Vereinbarung möglich

Unser Gasthaus ist täglich ab 10.00 Uhr geöffnet. Wir hoffen auf ein reges Interesse.