SLG Vorderpfalz ermittelt Schützenkönig beim SC Mühlburg

Am Samstag den 19. Januar trafen sich die Mitglieder der Schießleistungsgruppe Vorderpfalz des BDMP ( Bund der Militär und Polizeischützen ) um ihren ersten Schützenkönig zu ermitteln. Der Schützenclub Mühlburg stellte die Standanlage für dieses Schießen zur Verfügung. Geschossen wurde mit einer Großkaliberpistole nach traditioneller Art auf den Königsadler, der in 25 Meter Entfernung aufgehängt wurde. Ein Vierkantholz, das durch die Zehn der Scheibe im Königsadler verlief musste dabei durchschossen werden, um den Adler zu Fall zu bringen. Bereits nach dem 20. Schuß fiel der Königsadler und Steffen Schmitt, der den Adler auch angefertigt hatte, wurde somit Schützenkönig 2013. Dies zeigte wieder einmal, auf welch hohem Niveau die Mitglieder der Schießleistungsgruppe schießen. Anschließend fand noch ein Schießen mit dem KK-Unterhebelgewehr auf Klappfallscheibe (DKS 2) sowie mit der Pistole (DKS 1) als Begleitprogramm statt. Sieger wurde hier Peter Bossert (6,77s) vor Patrick Ziehl (13,82s) und Hans Kudis (15,68s). Im Anschluss fand noch ein Spaßschießen auf die Waage wie beim Königsschießen des SC Mühlburg statt, die unser Mitglied des SCM Peter der SLG Vorderpfalz zur Verfügung gestellt hatte.
Geschossen wurde mit dem KK-Unterhebel und man staunte nicht schlecht, als man feststellte, daß hier keine Sieger zu ermitteln waren. In allen Durchgängen wurde die beiden Ziele zeitgleich getroffen und die Waage rührte sich kaum vom Fleck. Auch hier wurde die hohe Leistungsdichte in der SLG sichtbar. Eines wurde jedoch für alle deutlich. Der SC Mühlburg ist ein Verein, in dem das Schießen noch Spaß macht und Großkaliberschützen voll akzeptiert werden. Die Freundlichkeit und Gastfreundschaft des SC Mühlburg hat ein vorbildliches Niveau und so ist es auch nicht  verwunderlich, daß mehrere Mitglieder der SLG Vorderpfalz bereits angekündigt haben, sich im Frühjahr 2013 um eine Mitgliedschaft zu bewerben.
Beim anschließenden Ehrungsabend im Schützenhaus wurde durch den SLG Leiter H. Kudis an die Mitglieder 127 Leistungsnadeln übergeben, die der Bundesverband für herausragende Schießleistungen auf Landes- und Deutschen Meisterschaften verliehen hatte. Neben weiteren Ehrungen der Vereinsmeisterschaften und wurde auch eine Ehrung der Landesmeisterschaften 2012 und auf der Deutschen Meisterschaft 2012 erfolgreichen Schützen durchgeführt. Bei der Landesmeisterschaft 2012 des BDMP Rheinland-Pfalz, in dem die SLG stark durch krankheitsbedingte Ausfälle gebeutelt wurde, errang Hans KudisSingle Action Revolver 2 (SAR2) den Vizelandesmeistertitel, in SAR 1 belegte er Rang 4. Bei der Sportpistole sicherte er sich Rang 3 auf dem Siegerpodest. Michael Moster konnte trotz Verletzung an der Hand sich in Dienstrevolver 1 auf den 3. Platz schießen. Bei den Deutschen Meisterschaften konnte die SLG trotz des Ausfall eines wichtigen Schützen sich ordentlich präsentieren. Michael Moster wurde Deutscher Meister in der Disziplin Dienstpistole 1 (DP1). Hans Kudis erzielte Rang 3 in der Sportpistole. Mit der Mannschaft wurden die Schützen Schloß, Moster, Ziehl und Kudis Deutscher Meister in der Disziplin DP1 sowie Deutscher Vizemeister in DP2.

Die SLG Vorderpfalz bedankte sich beim SC Mühlburg für die hervorragende Gastfreundschaft und die Möglichkeit solche Wettkämpfe hier durchführen zu dürfen. SLG- Leiter H. Kudis schloß den Abend mit diesen Dankesworten und der Hoffnung, daß die SLG Vorderpfalz auch in Zukunft wieder zu Gast sein darf oder wir auch einmal einen
gemeinsamen Wettkampf austragen.

 


(im Bild v.l.: K. Lorenz (2. Vors.) P. Bossert (1. Sieger DKS), C. Wodtke, Schützenkönig S. Schmitt, P. Ziehl (2. Sieger DKS),